Einspritzdüsen und Injektoren

Was sind Einspritzdüsen und Injektoren?

Injektor Ultraschallreinigung

Prüfung und Ultraschallreinigung für BMW Injektoren / Einspritzdüsen: 1er 3er 5er 6er 7er X5 X6 Z4 / 25,00 Euro inkl. neuer Dichtung / Teflondichtring und Microfilter bereits montiert.

Einspritzdüsen und Injektoren

Bei einer Einspritzdüse oder auch einem Einspritzventil handelt es sich um ein Bauteil in Diesel- oder Benzinmotoren, welche für die richtige Dosis Kraftstoff vor jedem Verbrennungsakt verantwortlich sind. Die Einspritzdüsen werden dabei auch als Injektoren bezeichnet. Insbesondere bei hoher Laufleistung können die Injektoren verschleißen und kaputt gehen. In Bezug auf die mögliche Laufleistung und die Haltbarkeit sind im Durchschnitt 10 Jahre bzw. 100.000 bis max. 150.000 Kilometer üblich.

Einspritzdüsen und Injektoren

Die Funktion der Einspritzdüse in den Motoren

Um eine reibungsloste Verbrennung und Funktionalität des Motors zu gewährleisten wird durch die Injektoren zu dem richtigen Zeitpunkt Kraftstoff direkt in den Brennraum des Motors gespritzt. Dank dieser Funktionsweise wird sichergestellt, dass die maximal mögliche Leistung mit dem geringstmöglichen Verbrauch erzielt wird. Vor dem Hintergrund der hohen Temperaturen und des enormen Drucks, die in jedem Motor herrschen, kommt es zu einer sehr starken Beanspruchung des Materials. Aufgrund dieser Gegebenheiten ist ein Verschleiß üblich.

Während die Einspritzdüsen in der Vergangenheit noch mechanisch arbeiteten, sind in den letzten Jahren und in der Gegenwart elektronisch gesteuerte Magnetventile üblich. Somit ist eine Vernetzung der Düsen mit den anderen an der Verbrennung beteiligten Komponenten und Sensoren gegeben. Der entscheidende Vorteil dieser Entwicklung ist der deutlich geringere Kraftstoffverbrauch. Zudem entstehen nachweisbar sauberere Abgase danke der Nutzung eines geregelten Katalysators.

Was sind die Gründe für Defekte bei den Injektoren?

Aufgrund der sehr feinen Bohrungen der Einspritzventile können diese schnell zugesetzt werden. Bei schlecht gefiltertem Kraftstoff sind Verstopfungen und daraus resultierende dauerhafte Ausfälle nicht selten. Aufgrund der enormen Strapazen im Brennraum fransen die Ventile teilweise an den Außenrändern aus, sodass das Spritzbild deutlich schlechter wird. Weiterhin auftretende Defekte sind Kurzschlüsse in den Magnetspulen oder brüchige Verbindungen der Kabel zum Steuergerät. Ergänzend dazu kann es zu Defekten aufgrund von Ablagerungen durch Additive kommen.

Was ist bei dem Einbau von neuen Injektoren zu beachten?

Grundsätzlich gibt es bei der Herstellung der Einspritzdüsen minimale Toleranzen. Aus diesem Grund wird jeder Injektor individuell überprüft und vermessen. In dem Steuergerät des Motors wird programmiert, welcher Injektor an welcher Stelle exakt sitzt. Erfolgt diese Programmierung nicht, kommt es in der Zukunft mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu weiteren Ausfällen. Dies kann andere Injektoren oder bspw. die Kurbelwelle betreffen. Um eine funktionale Arbeitsweise zu ermöglichen, ist ein gleicher Druck in allen Brennkammern zwingend erforderlich. Um dies zu gewährleisten muss die exakt gleiche Menge an Kraftstoff eingespritzt werden.

Grundsätzlich gibt es bei den Einspritzdüsen verschiedene Aspekte zu beachten. Während in älteren Fahrzeugen einfach konstruierte Injektoren üblich sind, befinden sich in neueren Fahrzeugen häufig technisch komplexere Injektoren. Um den Einspritzzeitpunkt ideal einzustellen, sind spezielle Geräte erforderlich.

Welche unterschiedlichen Injektoren können genutzt werden und was die jeweiligen Vor- bzw. Nachteile der verschiedenen Einspritzdüsen?

Gebrauchte Injektoren
Gebrauchte Injektoren sind deutlich günstiger als neue Injektoren. Somit können Kosten gespart werden und durch den Einbau von gebrauchten Injektoren dennoch deutliche Vorteile in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch und die Lebensdauer des Motors erzielt werden. Ebenfalls kann mit dem Einbau von gebrauchten Injektoren eine Reduzierung der Abgase ermöglicht werden. Nachteilig bei dem Einbau gebrauchter Injektoren ist die Tatsache, dass diese erst angelernt werden müssen, um eine Übereinstimmung mit der elektronischen Steuerung zu gewährleisten. Ein weiterer Nachteil ist, dass diese im Vergleich zu neuen Injektoren nicht die gleichen Werte in Bezug auf Abgasreduzieren und Verbrauchsreduzierung erzielen. Je nach Alter können die gebrauchten Injektoren ohne Direkteinspritzung genutzt werden. Dabei gibt es höhere Strömungsverluste und es ist ein geteilter Brennraum nötig. Vorteilhaft ist dabei, dass der Einspritzdruck nicht so hoch sein muss wie bei einem neueren Modell.

Neue Injektoren
Neue Injektoren haben den Vorteil, dass diese den modernen Anforderungen genügen. Dadurch optimiert sich der Kraftstoffverbrauch und der neueste Stand der Technik kann erreicht werden. Nachteilig bei neuen Injektoren sind die hohen Kosten. Aufgrund der besonderen Bauweise ist ein Einbau von einem Experten zu realisieren. Die Kosten können inklusive Material, Einbau usw. schnell bei über 1.000 Euro liegen. Diese Kosten sind insbesondere dann zu kalkulieren, wenn mehrere Einspritzdüsen kaputt und zu ersetzen sind. Gerade bei neueren Fahrzeugen sollte auch neue Injektoren eingebaut werden. In diesem Fällen kommt die Direkteinspritzung zur Anwendung. Mit dieser Funktionsweise entstehen weniger Strömungsverluste und es ist kein geteilter Brennraum erforderlich. Nachteilig ist, dass ein höherer Druck bei dem Einspritzen erforderlich ist.

Generalüberholte Injektoren
Neben dem Erwerb von neuen oder gebrauchten Injektoren können auch generalüberholte Einspritzdüsen genutzt werden. Ein großer Vorteil dieser Injektoren ist der Preis. Die generalüberholten Injektoren sind deutlich günstiger als neue Einspritzdüsen. Der Einbau von generalüberholten Injektoren bietet weitere Vorteile. Ergänzend zu der Verringerung des Verbrauchs wird mit dem Einbau die Lebensdauer von Motor und ggf. Turbolader erhöht. Weitere positive Aspekte sind der geringere Rußausstoß, eine gesteigerte Fahrtleistung sowie ein besserer und ruhigerer Motorlauf. Im Vergleich zu dem Einbau neuer Injektoren kann individueller auf das jeweilige Fehlerbild eingegangen werden. Durch den Austausch defekter Kleinteile oder der intensiven und fachgerechten Reinigung können oftmals die notwendigen Funktionen wiederhergestellt werden. Die im Nachgang erforderlichen Prüfungen von qualifizierten Fachkräften stellt eine korrekte und langlebige Funktionsweise sicher.

Fazit:

Es gibt je nach Wunsch und persönlichen Präferenzen viele Möglichkeiten defekte Injektoren zu ersetzen bzw. wieder auf den aktuellen technischen Stand zu bringen. Die einem hohen Verschleiß unterlegenen Bauteile sind zwangsläufig einer Reinigung, Reparatur und/oder einem Austausch ausgesetzt. Eine Generalüberholung oder der Einsatz von gebrauchten Injektoren ist deutlich günstiger als der Einbau von neuen Injektoren. Die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs sowie die Reduzierung der Absage sind wesentliche Faktoren, welche bei allen drei Optionen erreicht werden. Die Ausführung durch eine Fachfirma ist aufgrund der Komplexität zu empfehlen.

Letzte Beiträge im Blog

Alle Beiträge im Blog anzeigen

Injektor Ultraschall Reinigung - Reinigung von Injektoren und Einspritzdüsen

Injektor Ultraschallreinigung

Warum eine Injektor Reinigung mit Ultraschall sinnvoll ist?

Bei einer starker Verschmutzung des Injektors erhöht sich natürlich auch der Kraftstoffverbrauch. Ist die Einspritzdüse vollständig verstopft, kann es zu einem Ausfall oder dem Defekt des Motors kommen.

Falsch getankt? Reinigung nach Fehlbetankung

Sie haben Falsch getankt?

Es passiert leider häufig, dass man es eilig hat und plötzlich feststellen muss, dass man tanken sollte.

Und dann kann es auch ganz leicht passieren, dass man aus lauter Eile ausversehen Benzin statt Diesel tankt oder auch umgekehrt. Sie sollten dann den Motor nicht starten.

Falsch getankt? Reinigung nach Fehlbetankung

Neu oder Generalüberholt?

Worin unterscheiden sich Einspritzdüsen und Injektoren? Hilfreiche Tipps und Tricks zu Ihrem Kauf.

Vergleich von neuen, gebrauchten und generalüberholten Injektoren. Lohnt sich der Kauf von gebrauchten oder auch generalüberholten Injektoren?

Injektor Ultraschall Reinigung - Reinigung von Injektoren und Einspritzdüsen

Fahrdienst & Shuttleservice

Weshalb ein Fahrdienst / Shuttleservice von der Werkstatt nach Hause zu empfehlen ist.

Kunden können in der Regel kostenfrei den Hol- und Bringservice einer Werkstatt bei Reparaturauftrag in Anspruch nehmen.

Kontaktanfrage

*Pflichtfeld, Bitte beachten Sie bei allen Anfragen unseren Hinweis zum Datenschutz

Kundenservice

Unsere Kundenberater stehen Ihnen mit Kompetenz in allen Anfragen rund um Ihr KFZ Ersatzteil zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns bei allen Anfragen die HSN/TSN (2.1/2.2) sowie das Baujahr vom entsprechendem Fahrzeug mit.

Mo - Fr von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Tel: 030/20169660
Tel: 0152/02066380 (auch WhatsApp)

 

Wissenswertes
Informationen zum Altteilpfand
Arbeitsauftrag zum Download

 

Akzeptierte Zahlungsmethoden vor Ort:

Alle gemachten Preisangaben verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. in Höhe von 19%. Durchgestrichene Preise entsprechen dem vorherigen Preis in unserem Onlineshop.